Der Musikschulverein verabschiedet sich mit einem tollen Mini- Konzert in die Sommerpause

Der Musikschulverein verabschiedet sich mit einem tollen Mini- Konzert in die Sommerpause

Traditionell findet jedes Jahr, kurz vor den Sommerferien, das Mini- Konzert des Musikschulvereins statt. Hier dürfen die jüngsten Schülerinnen und Schüler ihr Können präsentieren und erste Auftrittserfahrungen sammeln. Am vergangenen Samstag war es wieder soweit.

Neben der Musikalischen Früherziehung und der Grundausbildung mit der Blockflöte, waren auch viele weitere Instrumentalisten vertreten. So präsentierten sich die jüngsten Querflötenschülerinnen von Martina Lohmann, die Klavierschüler von Ryoko Arata und Benedikt Schwär und die Trompetenschüler von Sabine Fröhlich. Natürlich waren auch wieder einige Gitarrenschülerinnen von Thomas Maurer dabei. Zum Abschluss spielte dann das Vororchester unter der Leitung von Andre van Huizen. Mit einer musikalischen Reise um die Welt sorgten die jungen Musiker zum Schluss noch einmal für viel Stimmung und Vorfreude auf die bevorstehende Urlaubsreise.

Wir danken den Lehrern für die tolle Vorbereitung und das große Engagement und freuen uns auf die nächsten Schülervorspiele und Konzerte in diesem Jahr.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.